47. Chamer Frühlingsfest 2018
9. Mai bis 14. Mai 2018 - Programm als PDF
 
70. Chamer Volksfest 2018 
27. Juli bis 06. August 2018 - Das Programm steht in Kürze hier bereit
 

 
Grußwort - Sepp Altmann, Präsident des Volksfestvereins Cham
 
47. Chamer Frühlingsfest - Auftakt mit der Charly-M-Band
 
47. Chamer Frühlingsfest - Ausklang mit den Tanngrindler Musikanten - "Schee war´s"
 
Highlights auf der Bühne im Festzelt    
     
 

Die Charly-M-Band

Besteht aus acht Vollblut-Musikern mit professioneller Aus- bildung und langjähriger Bühnenerfahrung (unter anderem vom Münchner Oktoberfest und dem Straubinger Gäubo- denvolksfest), die richtig gute Livemusik garantieren. Ob Partystimmung pur oder Galamusik mit Niveau, mit stimm- gewaltigem Solo- und Satzgesang, raffiniert - ausgefeilten Bläsersätzen, groovigem Disco-Beat und rockigem Gitar- rensound sorgt die Formation stets für den richtigen Ton. Und das Beste daran: Alles ist 100% live, also ohne je- gliche Zuhilfenahme von CD, Sequenzer, Computer, etc.... (Quelle: Charly-M-Band)

 

 

Mittwoch , 9.Mai - 19:30 bis 24:00 Uhr - Festzelt

 

 
 

"Giro di Cham"

Bereits zum 6. Mal treffen sich beim Chamer Frühlingsfest Biker zu einer Stadtrundfahrt. Ob Vespa, Ape, Harley oder Lambretta die Oldtimer sind ein Hingucker.

 

 

Donnerstag, 10. Mai - ab 13:00 Uhr

 

 
 

Oktoberfestkapelle Hans Süß

Bayerisch, fetzig, modern - Die Blaskapelle Süß wurde im Jahr 1981 in der Gemeinde Rinchnach im Herzen des Bayerischen Waldes von Hans Süß gegründet und hat sich seitdem stetig weiterentwickelt.
Mit der traditionellen Blasmusik hat es begonnen und mittlerweile reicht das Repertoire von gepflegter bayerischer Blasmusik über Big Band Sound bis hin zu den besten Party Hits.

 

Donnerstag, 10. Mai - 15 bis 24:00 Uhr - Festzelt

 

 
 

Der erfolgreichste internationale Party Act aus Bayern, die JOE WILLIAMS BAND
Das ganze Jahr unterwegs absolviert die Band bis zu 100 Auftritte in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in Norditalien.
Die Referenzen der Musiker sprechen für sich.
Die JOE WILLIAMS BAND ist bei Auftritten in der Dortmunder Westfalenhalle, im Kölner Gürzenich, den bekanntesten Wintersportorten sowie bei den größten Zeltfesten und Open-Air Veranstaltungen der Erfolgsgarant.
Mit Musik der 70er, 80er und 90er Jahre, sowie den aktuellen Hits aus den Rock/Pop und Dance Charts sorgen sie für eine ausgelassene Partystimmung.

Freitag, 11. Mai - 19:30 bis 24:00 Uhr - Festzelt

 

 
 

Chaamertemperatuur aus Chaam / NL

 

 

 

 

 

Samstag, 12. Mai - 10:00 Uhr Standkonzert Marktplatz

 

 
 

Perlhütter Musikanten

Die Perlhütter Musikanten aus dem Landkreis Cham bestehen seit 1957 in Original Bayerischer Blasmusik- besetzung unter folgendem Erfolgsrezept:

Unser schönstes Bayernland ist beliebt und weltbekannt. Doch unser Heimat schönstes Stück, das ist der Klang der Blasmusik. Koan Discosound und Hartmetall, koa Lautstärke im Überschall und koa Musik vom Band, sondern Blasmusik mit Herz und Hand.

Samstag, 12. Mai - 19:30 bis 24:00 Uhr - Festzelt

 

 
 

Holledauer Hopfareisser

Die „Holledauer Hopfareisser“, sind eine elf köpfige Blas- kapelle, die im Jahr 2004 von Kapellmeister Rainer Klier gegründet wurde. Die Formation stammt aus dem Herzen der Hallertau, aus Nandlstadt im Landkreis Freising.

Als original bayrisch-böhmisch-/mährische Blaskapelle, zählen die Musik und besonders die bekannten Märsche aus diesen Regionen natürlich hauptsächlich zu ihrem Re- pertoire. Doch je nach Veranstaltung sind die Musiker in dieser Hinsicht sehr variabel und so spielen sie gerne auch Titel im Stile einer „Bigband“, Schlager oder aktuelle Hits zum Mitsingen und Mittanzen.(Quelle: Holledauer Hopfareiser)

Sonntag, 13. Mai - 15:00 bis 24:00 Uhr - Bühne Festzelt

 

 
 

Tanngrindler Musikanten

Ausgezeichnet mit dem Bayrischen Kulturpreis stehen die Tanngrindler Musikanten aus Hemau für erstklassig gespielte, traditionelle Tanzbodenmusik. Die vor 42 Jahren gegründete Kapelle spielt heute bereits in der zweiten Generation in achtköpfiger Besetzung. Die von der Gruppe gepflegte Musiktradition geht durch alt überliefertes Notenmaterial bis weit ins 19. Jahrhundert zurück. Die Musikgruppe besticht mit ihrer spieltechnisch und virtuos erstklassigen Besetzung durch eine lebendige Musizierweise.

 

Montag, 14.Mai - 17:00 bis 24:00 Uhr - Festzelt

 

 
 

Chamer Kolpingsmusik

Die Kolpingmusik Cham ist als Garant für gepflegte Musik- darbietungen weit über die Grenzen des Landkreises an- erkannt. Ihr vielseitiges Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik aus Bayern und Böhmen, Standardmärschen und Polkas, Oldies und Evergreens, fetzige Musik im Big-Band-Stil bis zu Melodien aus Oper, Operette, Film und Musicals.

Mittwoch, 9. Mai - 17:30 Uhr Standkonzert Marktplatz Donnerstag, 10. Mai - 10.30-14 Uhr Frühschoppen - Bühne Festzelt