65. Chamer Volksfest - Cagey Strings aus Minga
Impressionen - Fotost + Bericht: Benjamin Franz
     
Dirndl-Schaulaufen auf dem Chamer Volksfest
Eine ruhige Hand dank Auflage
Cagey Strings aus München
 
 
 
 
 
     
     
 
   
Der Schorsch macht den Zeltbesuchern Durst
     
     
Altmeiterlich rocken Cagey Strings die Festzeltjugend    

Alt bekannt im Chamer Land - Die Cagey Strings aus "Minga" sind seit Jahren fester Programmpunkt auf der Volksfestbühne und ein Garant für gute Stimmung. Dabei locken die vier Musiker nicht nur das junge Partypublikum ins Zelt sondern überzeugen auch die etwas reiferen Fans mit erstklassigen Live - Qualitäten. Bandleader Schorsch Angerer an der Gitarre entlockt den Saiten seines In- struments Schwindelerregende Klangfolgen. In den Chuck Berry Klassiker Johnny B. Goode legt er so viel virtuoses Geschick in sein Spiel das man ein Playback vermuten würde. Aber bei diesem Quartett in klassischer Beatles Besetzung ist alles echt.Mit Rock ´n Roll ist die Band groß

 

geworden aber am Mittwochabend zogen die Cagey Strings sämtliche Register der Stimmungsmusik. Natürlich mit Klassikern von Elvis Presley, Bill Haley, Fats Domino, oder Titel der Spyder Murphy Gang, bis zu den Sportfreunde Stiller und dem Haberfeldtreiber. Die Begeisterung für erstklassige Unterhaltungsmusik ist Generationsübergreif- end. Vor der Bühne tanzten und sangen junge Dirndlschön- heiten auf den Bänken etwas abseits wippten betagte Zeltgästen mit den Absätzen. Halbzeit beim 65. Chamer Volksfest. Am Donnerstag Abend können sich die Besucher auf das traditionelle Feuerwerk freuen. Am Freitag feiert die Partyband Frontal ihr Debüt auf dem Chamer Volksfest.