Grußwort von Sepp Altmann,
Präsident des Volksfestvereins Cham
     
Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Gäste,    

eine der schönsten Zeiten im Jahresverlauf der Stadt Cham steht bevor. Es ist wieder Volksfestzeit. Zum 71. Mal öffnet es seine Pforten und verspricht auch in diesem Jahr wieder ein buntes und heiteres Fest zu werden. Vom 26. Juli bis 05. August treffen sich hier die Chamerinnen und Chamer zusammen mit ihren Gästen in geselliger und zünftiger Atmosphäre. Ich darf Sie im Namen des Volksfestvereins sehr herzlich dazu einladen und willkommen heißen.

Es erwartet Sie auch dieses Jahr wieder ein vielfältiges und kurzweiliges Programm für die ganze Familie. Eine Mischung aus attraktiven Fahrgeschäften und Schaustellerbuden, bekannten Showbands und traditioneller Blasmusik sowie ein süffiges Festbier und die weithin bekannten kulinarischen Schmankerln.

Einen besonderen Höhepunkt bildet sicherlich wieder unser alljährliches Internationales Musikfest „Klingendes Cham 2019“, das heuer bereits zum 53. Mal stattfindet und neben den rund 2.000 Mitwirkenden am Festzug auch wieder zahlreiche Besucher in den Straßen unserer Stadt sowie zum gemeinsamen feierlichen Abschluss im städtischen Stadion anziehen wird.

Darüber hinaus haben natürlich auch wieder der Festgottesdienst im Festzelt sowie Traditionelles und Altbewährtes wie beispielsweise der Tag der Betriebe, Behörden und Vereine, der Kindertag mit Rodscha und Tom zusammen mit dem Chamer Jugendrat, das Städte- und

 

Gemeindetreffen mit großem Brillantfeuerwerk über dem Chamer Nachthimmel sowie der Tag der Chamer Senioren ihren Platz im Programm gefunden.

Und sollte uns dabei auch noch der Wettergott gut gesinnt sein, dann dürfte auch in diesem Jahr einem schönen und erlebnisreichen Fest nichts mehr im Wege stehen.

Ich jedenfalls sage Ihnen allen ein herzliches Grüß Gott und wünsche Ihnen vergnügte und unterhaltsame Stunden auf unserem 71. Chamer Volksfest 2019.

 

 

 

Ihr Sepp Altmann
Präsident